Springe zum InhaltSpringe zur Navigation

Änderungsmitteilung verfügbar

Ab sofort kann auch im Teilprogrammen STZ II eine Änderungsmitteilung durch Fördernehmer und Förderstelle erzeugt werden. Bei der Änderungsmitteilung handelt es sich nicht um einen formellen Änderungsantrag. Damit können in EurekaPlus 2.0 seitens der Förderstelle oder des Fördernehmers Angaben im Projektantrag ohne Prüfung geändert werden.

Änderungsmitteilung des Fördernehmer

  • Angaben in der Nutzerverwaltung (Angaben müssen in der Nutzerverwaltung geändert werden und dann über die Funktion ‚Daten aus der NuV übernehmen‘ im Antrag aktualisiert werden),
  • Alternat. Aufbewahrungsort von Belegen
  • Angaben der Projektbetreuung,
  • Angaben zum Sonderkonto sowie die Möglichkeit, das Kontoeröffnungsblatt hochzuladen

Änderungsmitteilung der Förderstelle

  • Name des Projekts
  • Angaben zu Verbund- und Folgeprojekten
  • Programmjahr
  • ZIS II Förderbereich
  • Kontaktperson Förderstelle

Sofern die Änderungsmitteilung nicht abgeschlossen ist, können weitere Funktionen (z.B. Zahlungsnachweise oder der Verwendungsnachweis) nicht bearbeitet werden. Die Änderungsmitteilung ersetzt nicht den formalen Änderungsantrag. Dieser wird erst später in der Datenbank zur Verfügung stehen.

Logo Europäische Union, Europäischer Fonds für regionale EntwicklungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Berlin

© 2018 ARGE - STZ der Zukunftsinitiative Stadtteil II

Sitemap

Impressum

Datenschutz